Sonntag, 9. Dezember 2012

Spielereien zwischendurch

Irgendwie bin ich schon wieder nicht wirklich zum Nähen gekommen, die Zeit vergeht einfach so, ohne dass ich was davon bemerke...
Aber ein paar Dinge habe ich dann doch geschafft:



Eine Schokoladentasche! Diese Taschen haben mich inspiriert, der Schnitt ist von mir, etwas abgeschaut von meiner alten Tasche. Unter dem Schokodeckel, den man mit einem Kam-Snap verschließen kann, versteckt sich auch noch ein Reißverschluß. Innen ist sie aber völlig einfach, nicht gefüttert, keine Taschen, nichts.

Und ein Froschgesicht, dem ich jetzt beim Wäscheaufhängen immer in den Mund greifen darf. Mein altes Kluppensackerl hat sich nämlich schon aufgelöst. Leider ist auch das neue etwas zu klein, dafür stabiler!
Da fällt mir ein, mein altes Kluppensackerl war eines meiner ersten Näh"projekte", ich habs aber nie fotografiert...




Ich habe dann noch zwei Dinge genäht, aber für Fotos war mein Model heute nicht bereit, die ist lieber mit Papa Schlittenfahren gegangen. Die kommen also nächstes Mal!

Kommentare:

  1. Die Schokoladetasche ist super doch das Froschgesicht ist klasse!!! Tolle Ideen
    schönen 2. Advent
    von scharly

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal...wenn sowas dabei rauskommt wenn du nicht wirklich zum Nähen kommst - wie sieht das denn aus, wenn du richtig, richtig Zeit hast?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich hab noch soooo eine lange Liste, was ich noch alles nähen möchte! Und für diese Spielereien (was anderes ists nämlich wirklich nicht) nütze ich dann jede freie Minute, also meist den Mittagsschlaf der Kinder, wobei eines ja immer bei mir am Rücken mit dabei ist...

      Löschen