Donnerstag, 26. Dezember 2013

Im letzten Moment

Im letzten Moment habe ich es geschafft, das so sehr gewünschte Geburtstagskleid fertig zu stellen - ähm, einigermaßen fertig zu nähen. Denn der Rollsaum fehlt noch, dafür ist es schon angepatzt.. aber wer schaut schon soooo genau? ;-)



Der Schnitt ist das Kapuzenkleidchen von Schnabelina, Stoffe von Lillestoff und Bio-Jersey von hier.
Auf jeden Fall wird das Kleid jetzt schon geliebt und es dreht sich ja sooo gut damit!
Wenn ich noch Zeit und Muse finde, mich mit meiner Overlock auseinander zu setzen, dann bekommt es heute auch noch den noch fehlenden Rollsaum...
Außerdem fehlt noch das dazu passende Shirt, das ist sich nämlich gar nicht mehr ausgegangen. Wir haben hier nämlich abwechselnd kranke Kinder und einen sehr anhänglichen jungen Mann, der ohne Mama gerade gar nicht schlafen kann. Ich hoffe, es wird bald wieder besser.

Am kalten Wetter kanns ja nicht liegen, dass alle krank sind, bei uns hat nämlich sogar schon der Frühling einen ersten Boten geschickt, das ist nur eine von vielen, die ich heute beim Spazieren entdeckt habe:

 
 Und so ganz nebenbei, meine Handy-Kamera ist ja sowas von schlecht!

Kommentare:

  1. Kein Wunder, dass ihr das Kleid so gefällt, das ist ganz toll - das Bild darf ich meiner Großen jetzt nicht zeigen, sonst scheucht die mich gleich an die Nähmaschiene, weil sie jetzt sofort auch so eins braucht. *g*

    AntwortenLöschen