Montag, 4. Februar 2013

Ich hab mich sehr gefreut!

Ja, ich habe mich sehr gefreut, dass ich am Samstag ein paar wirklich nette Mädls kennenlernen durfte.

Ist schon ein komisches Gefühl, wenn man zu einem Treffen geht, bei dem man eignetlich fast niemanden (persönlich) kennt. Und dann ist man dort, stellt sich vor und weiß immer noch nichts anzufangen mit den Namen. Erst nach weiterem Nachfragen kommt dann endlich das "Ah, ich kenn dich doch!"

So geschehen bei unserem Bloggerinnen-Treffen am Samstag bei Tommy & Lea. Danke Monika für die Gastfreundschaft und die Mühe, die du dir gemacht hast, um uns zu bewirten!
Neben schon "bekannten" Bloggerinnen bzw. Teilnehmern aus dem Forum Vernadelt durfte ich auch neue kennenlernen, darunter Anita von Grinsestern (da gibts übrigens auch die vollständige Liste von allen, die dabei waren) und Anja von Ahkadabra. Danke dir auch nochmal für die süße Eule! (die übrigens nicht lange meine war, Töchterchen hat sie gesehen und gemeint: "Ist die für mich, hast du sie mir mitgebracht? Daaaanke!")


 
Ich hoffe, wir können so ein Treffen bald wieder mal wiederholen!

PS: Ich habe übrigens auch ein bißchen Motivation bekommen, mich wieder hinter die Nähmaschine zu setzen! Das Werk ist schon halb fertig und wartet gerade, dass ich aufhöre, vorm PC zu sitzen....


Kommentare:

  1. Mich hat es auch gefreut, auch wenn wir eigentlich nicht soviel gequatscht haben...
    vielleicht das nächste Mal!?

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gerne! Leider war nicht so viel Zeit zum Quatschen mit allen, ich mußte ja auch noch meinem kleinen Racker nachlaufen... ;-)

      Löschen